· 

Kaltes, klares Wasser - in den Finther "Unterwelten"

Zur Homepage Freie Waldorfschule Mainz: Hier klicken!

Zur Panoramatour des Rundgangs: Hier klicken!

Hier noch einmal der Text des Beitrages für beste Lesbarkeit:

 

Kaltes, klares Wasser

- in den Finter "Unterwelten"

 

Im Zuge der Lost Places-Bewegung haben sich die Finther "Unterwelten" auch im Jahr 2019 wieder einem interessierten Publikum geöffnet. Aber ein Lost Place in Finthen? Wo bitte schön soll der denn sein?

 

Um die ehemaligen Gewölbekeller der Brauerei Königsborn in Finthen zu finden, muss man schon ein wenig suchen. Der Haupteinangang zu dem ebenerdigen Gewölbe versteckt sich in einem Hinterhof "Am Königsborn". Wenn man diesen dann gefunden und die rund 500 Quadratmeter Gewölbegänge betritt, fällt einem zuerst die recht frische und extrem feuchte Luft auf: 10 Grad Celsius und annähernd 100% Luftfeuchtigkeit sind Idealbedingungen, um Bier oder auch Wein zu lagern.

Weiter geht es hinein in die "Tiefen". Und dort gibt es - neben den aus französischem Bruchstein gemauerten Gewölben, die auf ein Baujahr um 1850 schließen lassen (genaue Pläne gibt es leider keine) -, noch ein paar weitere Highlights zu bestaunen:

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Schluck frischem, glasklarem Quellwasser - mit dem übrigens das Königsborner Bier gebraut wurde - aus der etwa 3 Meter tiefen Brunnenstube, die insgesamt rund 100 Kubikmeter Wasser fasst? Oder mit einem kleinen Abstecher in das Kaminzimmer mit fünf Wandbildern eines unbekannten Künstlers? Wer nun vor lauter Eindrücken nicht mehr richtig stehen kann, darf gerne auf einer aus Ziegelsteinen gemauerten Eckbank Platz nehmen und ein wenig verschnaufen.

 

Und wer diesen interessanten Lost Place einmal persönlich ansehen möchte und nicht gerade das Glück hat, in der 4. Klasse unserer Schule zu sein, die die Gewölbe im Rahmen des Heimatkunde-Unterrichts im August besichtigen durfte, dem kann gerne geholfen werden. Der Heimat- und Geschichtsverein Finthen organisiert regelmäßig Führungen. Bei Interesse und zwecks Anmeldungen bitte direkt mit dem HGV Finthen in Kontakt treten:

 

veranstaltungen@hgv-finthen.de bzw. http://www.hgv-finthen.de/

 

Für die ganz Ungeduldigen, hier ein kleiner Vorgeschmack: die Gewölbe im Rahmen einer virtuellen Rundgangs:

 

http://tours.panorama-fachmann.de/190316_unterwelt/index.html

 

Text und Fotos: Matthias Jansky

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Copyright © 2019 Panorama-Fachmann


Telefon Mobil (+49) 0170 - 8984739    Telefon Büro (+49) 06701 - 200 40 12    Telefax Büro (+49) 0 6701 - 200 40 15    E-Mail kontakt@panorama-fachmann.de